XR Extinction Rebellion -> Compassion Movement -> OCCUPY = Soros

Bis zu £400 oder 450 Euro kann man damit verdienen, anderen auf die Nerven zu gehen, sie zu schädigen und sich selbst zu einem Helden des Kampfes für das Klima zu inszenieren. Bis zu 450 Euro pro Woche zahlt Extinction Rebellion, eine finanziell gut geölte Organisation, deren Verflechtungen wir gerade dargestellt haben, den „Freiwilligen“, denen der Klimaschutz so wichtig ist, dass sie alles stehen und liegen lassen, um sich in Berlin auf die Straße zu setzen.

Wir haben etwas recherchiert und herausgefunden, dass XR von einer LTD gemacht wird, die sich compassionate Revolution nennt. Diese ist nach EIGENEN Angaben auf der website aus dem OCCUPY Movement hervorgegangen, welches von George Soros finanziert wurde.

… Das LOGO dieser Compassion Movements erinnert verdächtig an das in der Pädophilen szene bekannte “Girl-Lover” Logo welches den Pädophilen anzeigt, dass sie hier Mädchen bevorzugt werden … mir dreht sich gerade der Magen um. Bekommt wirklich keiner mit, was hier läuft?